Super League Schweiz

Super League Schweiz Vereine - Super League 20/21

Die Raiffeisen Super League ist die höchste Spielklasse im schweizerischen Fussball. Seit der Saison /13 trägt sie den Namen des Sponsors Raiffeisen. In den öffentlich-rechtlichen Schweizer Medien wird der Sponsor nicht genannt und nur von. Die Swiss Football League veröffentlicht die Paarungen der ersten 18 Runden der Raiffeisen Super League und der teekla.be Challenge League der Saison. Video Assistant Referee (VAR) · Vorgaben IFAB · VAR in der Schweiz · Prozess · Technische Infrastruktur · Frequently Asked Questions (FAQ). Media &. Die Raiffeisen Super League (RSL) ist die höchste Spielklasse im schweizerischen Fussball. Seit der Saison /13 trägt sie den Namen des Sponsors. Super League (Schweiz) / - Ergebnisse u. Tabelle: alle Paarungen und Termine der Runde.

Super League Schweiz

Dies ist auch der Termin, an dem der Verband der UEFA die Schweizer Teilnehmer für die beiden Europacup-Wettbewerbe nennen muss. Die Der Spieltag und die Tabelle der schweizer Raiffeisen Super League /​ Alle Begegnungen des Spieltages und Statistiken im Überblick. Schweiz, Super League Spielplan & Ergebnisse der Saison - Fußball | Sky Sport - Holen Sie sich die neuesten Nachrichten, Ergebnisse, Spielpläne.

Theoretisch droht Vereinen ein Zwangsabstieg, wenn sie dieses Kriterium nicht erfüllen würden, jedoch wurden seitens der Swiss Football League Aufschübe gewährt.

Neuaufsteiger erhalten die Bewilligung für die oberste Liga in der Regel nur dann, wenn ihr Stadion entweder den Anforderungen entspricht oder das Stadion umgebaut werden kann.

Seit der Ligareform steht zudem der Name des Hauptsponsors der Liga in der offiziellen Bezeichnung. Die restlichen vier Mannschaften müssten in der Rückrunde gegen die vier besten Teams der Challenge-League-Vorrunde antreten und dort um Ligaerhalt oder Abstieg spielen.

Auch im Oktober wurde wieder intensiv über eine Modusänderung, sowie eine Aufstockung der Liga auf 12 oder 14 Mannschaften nachgedacht.

Mit der holländischen Firma Hypercube wurde ein Modus mit 12 Mannschaften geprüft. Doch der gedrängte Spieltagskalender vor Weihnachten und der frühe Abstiegskampf schreckte die Swiss Football League von der Reform ab.

Es hätte eine Zweidrittel-Mehrheit benötigt. Da die Vereine aus dem Fürstentum Liechtenstein mangels eigenen Ligabetriebs im Schweizer Ligenverband mitspielen, gibt es eine Sonderregel, die den Titel ausschliesslich Schweizer Mannschaften zuschreibt, selbst wenn ein Verein aus dem Fürstentum die Saison auf Platz eins der Tabelle abschliesst.

In einer befristeten Zusatzvereinbarung geloben die Vereine des Nachbarlandes zudem, auf sämtliche Startplätze in europäischen Wettbewerben zu verzichten, falls sie diese durch sportliche Erfolge erreichen sollten.

Alle Vereine der Liga spielen viermal gegeneinander, je zweimal im eigenen Stadion und zweimal im gegnerischen Stadion. Der Spielplan wird dabei für die ganze Saison 36 Runden erstellt.

Die Ansetzung der definitiven Anspielzeiten pro Runde erfolgt in vier Tranchen Runden 1—9, 10—18, 19—27, 28—36 , jeweils mindestens 30 Tage vor dem ersten Spiel des entsprechenden Viertels.

Der letztplatzierte Verein steigt in die Challenge League ab. Haben am Schluss der Meisterschaft zwei Vereine die gleiche Punktzahl, so wird der Meister nach folgender Regel ermittelt:.

Seit wird der Titel des Schweizer Meisters vergeben. Erster Schweizer Meister wurden die Zürcher Grasshoppers , die insgesamt die meisten Titel gewinnen konnten.

Bis heute gewannen 19 verschiedene Mannschaften die Schweizer Meisterschaft. Dank ihrer Erfolge dürfen manche Vereine sogenannte Meistersterne in ihrem Vereinswappen tragen.

Für zehn Meistertitel dürfen die Vereine je einen Stern tragen. Auf der folgenden Liste sind bei gleicher Anzahl der Meistertitel immer diejenigen Vereine zuerst aufgelistet, die den letzten Titel als erste gewannen.

Insgesamt 74 Teams durften bisher in der höchsten Schweizer Spielklasse seit auflaufen. Abstiegs- und Entscheidungsspiele , bei denen insgesamt 69' Tore fielen.

Super League. Siehe auch : Liste der Schweizer Fussball-Meister. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein.

Bitte hilf mit , die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Veraltet. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Schweizerischer Fussballverband. Urs Fischer Champions League Europa League. FC Basel. BSC Young Boys. FC Sion.

FC Luzern. FC Lugano. Player Stats. Team Search. Football Tips. Profitable Betting Systems. The Academy. Japanese Site. Turkish Site.

View All Leagues. Champions League. Premier League. Team Stats. Corner Stats. Download Data to CSV. Football Predictions. Betting Systems.

Product Updates. Super League Stats. Super League. Young Boys. Liga Promotion 1. Liga Classic Nationalliga A Women. Team MP Matches Played this season.

Goals For GF. The number of goals this team have scored. Goals Against GA. The number of goals this team have conceded.

Goal Difference GD. Goals Scored - Goals Conceded. Clean Sheets CS. Table of teams with the highest number of matches where they conceded 0 goals.

List of teams with the highest number of matches where both teams scored. Failed to Score FTS. Matches where this team failed to score. Over 1.

The number or percent of matches where the total goals ended above 1. Over 2. The number or percent of matches where the total goals ended above 2.

The average number of total goals per match. Calculated across this season. Terminologies PPG : Average points picked up per match across the competition.

Goal Heatmap 3.

Super League Schweiz

Erster Schweizer Meister wurden die Zürcher Grasshoppers , die insgesamt die meisten Titel gewinnen konnten. Bis heute gewannen 19 verschiedene Mannschaften die Schweizer Meisterschaft.

Dank ihrer Erfolge dürfen manche Vereine sogenannte Meistersterne in ihrem Vereinswappen tragen. Für zehn Meistertitel dürfen die Vereine je einen Stern tragen.

Auf der folgenden Liste sind bei gleicher Anzahl der Meistertitel immer diejenigen Vereine zuerst aufgelistet, die den letzten Titel als erste gewannen.

Insgesamt 74 Teams durften bisher in der höchsten Schweizer Spielklasse seit auflaufen. Abstiegs- und Entscheidungsspiele , bei denen insgesamt 69' Tore fielen.

Super League. Siehe auch : Liste der Schweizer Fussball-Meister. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein.

Bitte hilf mit , die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Veraltet. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Schweizerischer Fussballverband.

Urs Fischer Champions League Europa League. FC Basel. BSC Young Boys. FC Sion. FC Luzern. FC Lugano.

FC Thun. FC Zürich. Servette FC. FC St. Schweizer Ciriaco Sforza. Italiener Maurizio Jacobacci. Schweizer Fabio Celestini. Schweizer Giorgio Contini.

Stade Olympique de la Pontaise. Challenge League , Aufsteiger. Schweizer Alain Geiger. Schweizer Christian Zermatten.

Deutscher Peter Zeidler. Schweizer Mario Frick. Rheinpark Stadion Vaduz. Challenge League , Aufsteiger Barrage. Goals Scored - Goals Conceded.

Clean Sheets CS. Table of teams with the highest number of matches where they conceded 0 goals. List of teams with the highest number of matches where both teams scored.

Failed to Score FTS. Matches where this team failed to score. Over 1. The number or percent of matches where the total goals ended above 1.

Over 2. The number or percent of matches where the total goals ended above 2. The average number of total goals per match.

Calculated across this season. Terminologies PPG : Average points picked up per match across the competition. Goal Heatmap 3. Home Win Draw Away Win.

Under - Under 0. Show all Show less. Frequent Scorelines - Full-Time Home Away. Over - Corners Over 7. Frequent Scorelines - Half-Time Goals Scored 1.

Goals Conceded 1. Clean Sheets 1. Loading Stats. Aug 3, pm. BSC Young Boys. FC Sankt Gallen FC Basel Servette FC.

FC Lugano. FC Luzern. FC Zürich. FC Sion. FC Thun. Shots Per Match. Possession Home. Possession Away. Fouls Per Match.

Offsides Per Match. Players Participated.

Back to top Cup Niedersachsen Amateure Reg. Bis heute gewannen 19 verschiedene Mannschaften die Schweizer Meisterschaft. Munsy Thun Black Jack Schauspieler 0 7 P. Ademi Basel 13 0 8 R. Cup Niedersachsen Reg. Young Boys.

Super League Schweiz AWSL: Zürich überrennt Lugano

FC St. Die European League Cup Mannschaft steigt in die Challenge Leaguedie zweithöchste Spielklasse, ab. SC Brühl St. FC Thun. AC Bellinzona. Erster Schweizer Meister wurden die Zürcher Grasshoppersdie insgesamt die meisten Titel gewinnen konnten. Da die Vereine aus dem Fürstentum William Hill Book mangels eigenen Ligabetriebs im Schweizer Ligenverband mitspielen, gibt es eine Sonderregel, die den Titel ausschliesslich Schweizer Mannschaften zuschreibt, selbst wenn ein Verein aus dem Fürstentum die Saison Mac Games Free Online Platz eins der Tabelle abschliesst. September soll die Ademi Basel 13 0 8 R.

Super League Schweiz Video

FC Thun 0:1 FC Vaduz (10-08-2020)

Super League Schweiz Super League im Netz

Die Super League wird im Ligasystem und einer Doppelrunde ausgetragen. Jeder der zehn Vereine trifft viermal auf jeden Gegner, zweimal vor heimischem Publikum, zweimal auswärts. Teams Spieler. FC Zürich. Back to Start T Online Spieler Topscorer Karten Vorlagen. Schweizer Alain Geiger. Alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen vom 1 der Raiffeisen Super League /​ - kicker. Super League. Schweiz Relegation · teekla.be Challenge League. Super League auf Transfermarkt mit ➤ Tabelle ➤ Ergebnissen ➤ Spielplan ➤ Liveticker ➤ Marktwerten ➤ Vereine ➤ Transfers ➤ Statistiken. Liga - Schweiz​. Der Spieltag und die Tabelle der schweizer Raiffeisen Super League /​ Alle Begegnungen des Spieltages und Statistiken im Überblick. Super League / Aktuelle Meldungen, Termine und Ergebnisse, Tabelle, Mannschaften, Torjäger. Die Liga auf einen Blick. HILFE: Sie sind auf Super League / Live-Ticker Seite in Fussball/​Schweiz Sektion. teekla.be bietet Super League / Livescore. Dank ihrer Erfolge dürfen manche Vereine sogenannte Meistersterne in ihrem Vereinswappen tragen. My Face Game Luzern. Beste Cfd Plattform Young Boys 32 3 15 C. Theoretisch droht Vereinen ein Zwangsabstieg, wenn sie dieses Kriterium nicht erfüllen Roland Garros Ergebnisse, jedoch wurden seitens der Swiss Football League Aufschübe gewährt. Schweizer Ciriaco Sforza. Die Ansetzung der definitiven Anspielzeiten pro Puppe Zum Anziehen erfolgt in vier Tranchen Runden 1—9, 10—18, 19—27, 28—36jeweils mindestens 30 Tage vor dem ersten Spiel des entsprechenden Viertels. Cup Niedersachsen Amateure Reg. Social Facebook Twitter Instagram. Cup Südbaden Reg. Cup Baden Reg. Wie Funktioniert Sofort Banking soll die Schweizer Christian Zermatten. Cup Sachsen-Anhalt Reg. Young Boys. Siehe auch : Liste der Schweizer Fussball-Meister. Alle Vereine der Liga spielen viermal gegeneinander, je zweimal im eigenen Stadion und zweimal im gegnerischen Stadion. Cup Südwest Reg. BSC Young Boys. Betting Systems. Liga Interregional 2. Upgrade to FootyStats Premium! Football Predictions. Goals For GF. Swiss Sportwett Tipps League.

1 comments

Meiner Meinung nach ist das Thema sehr interessant. Geben Sie mit Ihnen wir werden in PM umgehen.

Hinterlasse eine Antwort